Sensory Friendly

Neu: für Menschen aus dem autistischen Spektrum

Bach-Museum

 

Das Bach-Museum Leipzig hat gemeinsam mit LunA – Leipzig und Autismus e.V. Dokumente erarbeitet, die Menschen aus dem autistischen Spektrum einen selbstbestimmten Besuch des Museums ermöglichen. 


Das Siegel SENSORY FRIENDLY kennzeichnet eine Umgebung, die unter dem Bewusstsein der sozialen und sensorischen Empfindungen von Menschen aus dem Autismus-Spektrum gestaltet ist. Dabei wird insbesondere auf flexible Kommunikationsformen, Planbarkeit und Abmilderung von äußeren Reizen geachtet.

Weitere Auskünfte über die Voraussetzungen für die Vergabe der Kennzeichnung erhalten Sie im Kontakt mit LunA – Leipzig und Autismus e.V., Hans-Driesch-Straße 2, 04179 Leipzig

Die folgenden Dokumente können Sie sich zur Vorbereitung auf Ihren Besuch im Bach-Museum herunterladen oder ausdrucken.

 

Dokument 1 — Ablaufplan: /Ablaufplan.pdf

 

Dokument 2 — Die Tour: /Tour.pdf

 

Dokument 3 — Plan Museum: /Hauptplan.pdf

 

Dokument 4 — Licht, Klima, Klang: /Licht_Klima_Klang.pdf

 

Dokument 5 — Wann besuchen? /Wann_besuchen.pdf

 

 

© Symbol Annette Kitzinger / Konzept: LunA – Leipzig und Autismus e.V.

on

simple div

simple div