Musik aus der Himmelsburg

Sun 20th April 2014  »  1:00 pm
Bach-Museum, Sommersaal

- J. S. Bach: Italienisches Konzert F-Dur, BWV 971
- P. H. Erlebach: Sonata seconda e-Moll
- G. P. Telemann: Gott will Mensch und sterblich werden, TWV 1: 694
- D. Buxtehude: Sonate G-Dur, BuxWV 253
- J. S. Bach: Der Friede sei mit dir, BWV 158

Kathleen Danke (Sopran), Stephan Heinemann (Bass), Leipziger Barockorchester (Ensemble in residence), Leitung: Konstanze Beyer (Violine)

simple div

Kartenpreis: € 15,00
ermäßigt: € 10,00

simple div

20.04.2014 | 15:00 | Bach-Museum, Sommersaal

 

Das Leipziger Barockorchester wurde 1995 gegründet und hat sich in den zurückliegenden Jahren zu einem gefragten Spezialensemble für die Interpretation von Musik des 17. und 18. Jahrhunderts profiliert und ist zu einem festen Bestandteil des vielfältigen Musiklebens Leipzigs avanciert. Die Musiker und Musikerinnen spielen ausschließlich auf historischen Instrumenten sowie deren originalgetreuen Kopien und verbinden theoretisches Wissen zu grundlegenden Fragen historischer Aufführungspraxis mit einer lebendigen und differenzierten Spielkultur. Seit 1998 ist das Orchester in die Finalrunden des Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerbs integriert und seit 2013 »Ensemble in residence« des Bach-Museums Leipzig.

859757%243212547