Tag der offenen Tür am 25. März 2017

Bach-Museum

Zwei Geburtstage, ein Fest: Das Telemann-Jahr ist uns willkommener Anlass, die Geburtstage von Johann Sebastian Bach (21. März 1685) und seinem Zeitgenossen Georg Philipp Telemann (13. März 1681) mit einem Tag der offenen Tür zu feiern.

 

Der Tag beginnt um 11 Uhr mit Musik und einer Lesung im Rahmen der Leipziger Buchmesse. Die Autoren Rainer Schmitz und Benno Ure stellen ihr im Siedler Verlag erschienenes »Tasten, Töne und Tumulte« vor. Hier erfahren Sie »Alles, was Sie über Musik noch nicht wissen«, beispielsweise warum Franz Liszt sich vor Freitagen fürchtete. Wie Bruckners Brillenglas in Beethovens Sarg gelangte. Wer Elise war und welche Rolle das Zahlenalphabet in Bachs Werk spielt.

 

Führungen um 12 Uhr und 15 Uhr vermitteln Wissenswertes und Neues über Johann Sebastian Bach und seine Familie.

 

In unserer Museumswerkstatt können große wie kleine Besucher Geschenkpapiere oder Tüten mit barocken Motiven bedrucken und Bach-Kekse verzieren.

 

Mit »Tanz Bach« und der barocken Suite unternehmen wir um 16 Uhr eine musikalische Reise durch Europa. Lassen Sie sich überraschen!

on

simple div

simple div