Museumscafé

Das Kürzel »s-d-g« (»soli deo gloria«), aus dem Lateinischen für »einzig zur Ehre Gottes«, war Glaubensbekenntnis und Signet von Johann Sebastian Bach. Das liebevoll ausgestattete Café Gloria, das den zu Berühmtheit gelangten Wahlspruch im Namen zitiert, lädt zum irdischen Genuss: Erlesene Kaffees, exotische Schokoladen, feine Pralinés, frisch gebackener Kuchen und kleine, leichte Speisen bieten Einkehr und Stärkung inmitten der geschichtensatten Häuser im Schatten der Thomaskirche.

Das Café Gloria wurde gemeinsam mit dem Bach-Museum am 21. März 2010 anlässlich des 325. Geburtstages Johann Sebastian Bachs eröffnet und bietet Platz für 30 Gäste. Arrangements für Veranstaltungen können gern gebucht werden.

Öffnungszeiten

November bis März: täglich 10–19 Uhr
April bis Oktober: Montag – Samstag 10–22 Uhr, Sonntag 10–19 Uhr

Kontakt

Café Gloria
Thomaskirchhof 15
04109 Leipzig
Tel. +49 341 30 86 89-20
E-Mail: info@gloria-leipzig.de

off

simple div

simple div