Mitteldeutsche Barockmeister

Sun 19.03.2017  »  15:00 Uhr
Bach-Museum, Sommersaal

- L. A. Dornel: Sonate en quatuor
- G. P. Telemann: Concerto G-Dur, TWV 43: G1
- G. P. Telemann: Suite A-Dur, TWV 32: 14
- J. B. de Boismortier: Sonate G-Dur, op. 51 Nr. 1
- G. P. Telemann: Quartett C-Dur, TWV 43: C1
 

Georg Philipp Telemanns, dessen Todestag sich 2017 zum 250. Mal jährt, ist zweifelslos einer der bekanntesten deutschen Komponisten des 18. Jahrhunderts.  Mit mehreren Tausend verzeichneten geistlichen, weltlichen und Instrumentalwerken verschiedenster Musikgattungen, gilt er als einer der produktivsten Komponisten der Musikgeschichte.

Camerata Bachiensis (Ensemble in residence): Roberto De Franceschi (Traversflöte), Anne Kaun (Violine), Magdalena Schenk-Bader (Violine, Viola), Philipp Weihrauch (Violoncello), Julia Chmielewska-Ulbrich (Cembalo, Truhenorgel)

simple div

Kartenpreis: € 15,00 / ermäßigt: € 10,00

simple div

1227641%248644709